Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 126 Issue 28

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, Zeitschrift für Chemie

124_43i/2012Innentitelbild: Gigantische Spin-Bahn-Effekte auf NMR-Verschiebungen in diamagnetischen Actinoid-Komplexen: Richtlinien für die Suche nach Uran(VI)-Hydridkomplexen (Angew. Chem. 43/2012)

Gewusst wo! Die 1H-NMR-Verschiebungen bekannter diamagnetischer Komplexe lagen bisher im Bereich zwischen ungefähr −60 ppm und +20 ppm. In der Zuschrift auf S. 11042 ff. berechnen P. Hrobárik, M. Kaupp et al., dass die 1H-NMR-Verschiebungen der bisher nicht nachweisbaren Uran(VI)-Hydridkomplexe aufgrund gigantischer relativistischer Spin-Bahn-Effekte zwischen +40 ppm und über +150 ppm liegen. Da man nun weiß, in welchem Spektralbereich gesucht werden muss, könnte die Charakterisierung dieser neuen Verbindungsklasse sehr viel leichter fallen.

| Inhaltsverzeichnis

SEARCH

SEARCH BY CITATION