Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 129 Issue 44

125_35i/2013Innentitelbild: Carboxylierung von Methylacrylat durch das Kohlendioxid-Radikalanion in Wasserclustern (Angew. Chem. 35/2013)

Der Transfer eines Elektrons macht das reaktionsträge CO2 zu einem reaktiven Radikalanion. C.-K. Siu, M. K. Beyer et al. zeigen in ihrer Zuschrift auf S. 9497 ff., wie das in einem Wassercluster stabilisierte CO2.− die C-C-Doppelbindung des Methylacrylats angreift und eine neue kovalente Bindung bildet. Ohne Hydrathülle wird jedoch neutrales CO2 freigesetzt.

| Inhaltsverzeichnis

SEARCH

SEARCH BY CITATION