Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 24

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

125_37/2013Titelbild: CuCrO2 Delafossite: A Stable Copper Catalyst for Chlorine Production (Angew. Chem. 37/2013)

Seit der Entdeckung Henry Deacons 1868,. dass CuCl2 die HCl-Oxidation katalysiert, wurden keine brauchbaren Alternativen zu diesem Katalysator gefunden. Die Gründe dafür sind die Bildung flüchtiger Phasen unter den Reaktionsbedingungen und große Metallverluste. In der Zuschrift auf S. 9954 ff. berichten nun J. Pérez-Ramírez et al. über ihre jüngste Entdeckung, nämlich dass CuCrO2-Delafossit stabil ist unter Chlorierungsbedingungen und in oxidierenden Atmosphären.

Volltext  | Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Seit der Entdeckung Henry Deacons 1868,. dass CuCl2 die HCl-Oxidation katalysiert, wurden keine brauchbaren Alternativen zu diesem Katalysator gefunden. Die Gründe dafür sind die Bildung flüchtiger Phasen unter den Reaktionsbedingungen und große Metallverluste. In der Zuschrift auf S. 9954 ff. berichten nun J. Pérez-Ramírez et al. über ihre jüngste Entdeckung, nämlich dass CuCrO2-Delafossit stabil ist unter Chlorierungsbedingungen und in oxidierenden Atmosphären.

Metalloproteinstrukturenfor001

[Fe]-Hydrogenase katalysiert die H2-Spaltung und Hydridübertragung auf das Substrat mithilfe des Cofaktors FeGP. In ihrer Zuschrift auf S. 9838 ff. stellen S. Shima et al. die Struktur eines Isocyanid-Komplexes der [Fe]-Hydrogenase vor.


Chirale Metallocenefor002

In ihrer Zuschrift auf S. 10019 ff. zeigen C. Strohmann et al., dass katalytische Mengen eines chiralen Additivs ausreichen, um die stereoselektive ortho-Lithiierung von N,N-Dimethylferrocenylmethylamin durch 2-Propyllithium zu induzieren.


Poröse Polymerefor003

X. Feng et al. berichten in der Zuschrift auf S. 9850 ff. über die graphenvermittelte Synthese von schichtförmigen konjugierten mikroporösen Polymeren, die durch Erhitzen in poröse Kohlenstoffmaterialien umgewandelt werden können.


SEARCH

SEARCH BY CITATION