Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 22

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Editorial

Die "Angewandte Chemie", 1888 gegründet, hat sich, wie jedes lebendige Gebilde, in diesen 75 Jahren nicht geradlinig entwickelt. Anfangs sollte sie, wie es der Titel sagt, den Anforderungen des in der Praxis tätigen Chemikers genügen. Vor einer Generation aber, unter der Initiative von Arthur Binz, erweiterte sie ihre Aufgabe und setzte sich das Ziel, das Beste der Leistungen chemischer Wissenschaft widerzuspiegeln.

Eben damit aber hat sie sich rechtzeitig dem Gang unserer Wissenschaft eingefügt. Zwischen "reiner" und "angewandter" chemischer Forschung trennen zu wollen, das war eine Idee des 19. Jahrhunderts, die den exakten Naturwissenschaften keineswegs eingeboren ist. Davon unter anderem wird der erste Beitrag dieses Heftes handeln. Physik und Chemie sind gewissermaßen schon von Hause aus "Technik". Sind sie doch daraufhin angelegt, Stoffe und Kräfte in den Griff zu bekommen, sie auf wiederholbare Leistung zu stellen, und dies auch dann, wenn sie sich damit zu begnilgen scheinen, Funktionalbeziehungen aufzuweisen. Diese allein sind fruchtbare Wahrheit für den Naturwissenschaftler.

Die unbändige Freude an dieser Art von Wahrheit macht den Forscher aus. So strahlt denn auch von wesentlichen Erkenntnissen eine mitreißende Kraft aus, welche empfängliche Naturen wiederum zu eigenen Leistungen befeuert.

Für solche Menschen machen wir unsere Zeitschrift. Und jene, die Avantgarde, versuchen wir ausfindig zu machen. Das ist unser ganzes Programm.

Damit kann die "Angewandte Chemie" wohl auch noch hundert Jahre alt werden.

W. Foerst

Angew. Chem. 1963, 75, 4.

SEARCH

SEARCH BY CITATION