Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 22

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

Editorial

Das Titelbild zeigt eine hellblau-violette Commelina communis, eine in Japan auch zum Färben von Papier verwendete Blume. Aus ihren Blütenblättern läßt sich Commelinin, ein blaues Anthocyan, isolieren, dessen extrem komplizierte Struktur in den achtziger Jahren von dem im vergangenen Jahr leider viel zu früh verstorbenen T. Goto und seiner Schule aufgeklärt werden konnte. In einem noch von T. Goto, zusammen mit T. Kondo, geschriebenen Aufsatz (S. 17ff.) wird detailliert erläutert, wie die Variation der Blütenfarben durch Anthocyane zustande kommt. Die Blume auf dem Titelbild weist jedoch nicht nur auf einen hervorragenden Fortschrittsbericht hin – sie hat darüber hinaus Symbolcharakter fur das ganze Heft.

Blumen zum Jubiläum: Mit diesem Heft beginnt der dreißigste Jahrgang der International Edition der Angewandten Chemie. Die Gründung der englischen Ausgabe sicherte der Angewandten Chemie Leser und Autoren in aller Welt, und dies in jüngster Zeit immer mehr. Die Auflage der englischen (und der deutschen) Ausgabe steigt, und der Anteil ausländischer Autoren nimmt zu: von 25% Anfang der achtziger Jahre auf fast 50% im vergangenen Jahr; die meisten ausländischen Manuskripte kamen 1990 aus Westeuropa (45%), Nordamerika (30%) und Japan (12%). Das sich in dieser Entwicklung zeigende Vertrauen von Lesern und Autoren ist uns Ansporn fur die Zukunft.

Blumen zur Begrüßung: In der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres zeichnete sich ab, daß es ratsam ist, die vom Programm her sehr ähnlichen Zeitschriften Angewandte Chemie und Zeitschrift für Chemie nicht getrennt weiterzuführen, weshalb die letztgenannte Ende 1990 eingestellt wurde. Wir begrüßen deshalb mit diesem Heft auch die vielen Leser und Autoren der ehemaligen Zeitschrift für Chemie.

Blumen zur Premiere: Was nicht besser wird, bleibt nicht gut – diesem japanischen Sprichwort folgend beginnen wir in diesem Heft eine neue Rubrik: "Highlights". Es wird immer schwerer, in der Flut der Kurzmitteilungen, ausführlichen Originalveröffentlichungen und Tagungsberichte die wirklich innovativen Arbeiten nicht zu übersehen; dies gilt für das eigene Arbeitsgebiet und mehr noch fur die gesamte Chemie. Die Übersichtsartikel der Angewandten Chemie helfen, über größere Entwicklungslinien den Überblick zu behalten und auf besonders aktiv bearbeiteten Teilgebieten durch Zwischenbilanzen auf dem laufenden zu bleiben. Die Highlights nun sollen auf nur ca. zwei Druckseiten neue Entwicklungen in statu nascendi beschreiben und auf wichtige Ergebnisse in allen Teilgebieten der Chemie rasch hinweisen.

Angew. Chem. 1991, 103, Heft 1.

SEARCH

SEARCH BY CITATION