Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 128 Issue 27

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

03.05.2007

Kulturpreis für Wissenschaftszeitschrift – die Angewandte Chemie wird für ihr Engagement für Deutsch als Fachsprache geehrt

Die Eberhard-Schöck-Stiftung und der Verein Deutsche Sprache zeichnen die Zeitschrift Angewandte Chemie mit dem Kulturpreis Deutsche Sprache 2007 in der Sparte "Institutionen" aus. Die Zeitschrift wird vom Verlag Wiley-VCH in Weinheim im Auftrag der Gesellschaft Deutscher Chemiker herausgegeben und ist die bedeutendste chemische Fachzeitschrift weltweit. Die Jury begründet die Vergabe wie folgt: "Weil [die Angewandte Chemie] auf Englisch und auf Deutsch erscheint, trägt sie zur Weiterentwicklung der deutschen Sprache bei. Der Kulturpreis Deutsche Sprache möchte mit dieser Entscheidung auf die Bedeutung des Deutschen als Fachsprache in den Naturwissenschaften aufmerksam machen."

"Die Auszeichnung zeigt, dass es trotz der überwältigenden Bedeutung des Englischen richtig und wichtig ist, die deutsche Ausgabe weiterzuführen", sagt Dr. Peter Gölitz, seit 1982 Chefredakteur der Angewandten Chemie und maßgeblich mitverantwortlich für ihren internationalen Aufstieg. "Neben der wissenschaftlichen Qualität bietet die Zeitschrift damit allen, die sich auf neuen Gebieten weiterbilden wollen oder müssen, z. B. Studierenden, mit Übersichtsartikeln und anderen Beiträgen in ihrer Muttersprache einen wertvollen Dienst, denn in ihrer Muttersprache erfassen selbst diejenigen leichter und schneller einen Text, die das Englische fließend beherrschen."

Weitere Preise gehen in diesem Jahr an den Journalisten Frank Schirrmacher (Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) und die Deutsche Bibliothek Helsinki.

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION