Angewandte Chemie

Cover image for Vol. 127 Issue 28

Chefredakteur: Peter Gölitz, Stellvertreter: Neville Compton, Haymo Ross

Online ISSN: 1521-3757

Associated Title(s): Angewandte Chemie International Edition, Chemistry - A European Journal, Chemistry – An Asian Journal, ChemistryOpen, ChemPlusChem, Zeitschrift für Chemie

16.05.2008

Zwei Preise für T. Hayashi

Zwei Preise für T. HayashiTamio Hayashi (Kyoto University) erhält den mit 10000 US$ dotierten Ryoji-Noyori-Preis der Society of Synthetic Organic Chemistry (Japan) und einen Arthur C. Cope Scholar Award der American Chemical Society. Hayashi wird für seine Arbeiten zu asymmetrischen übergangsmetallkatalysierten C-C-Verknüpfungen ausgezeichnet. Unter anderem interessiert er sich für palladiumkatalysierte Kreuzkupplungen, goldkatalysierte Aldolreaktionen und rhodiumkatalysierte Additionen. In der Angewandten Chemie berichtete er kürzlich über die rhodiumkatalysierte Umlagerung von Arylbis(alkinyl)carbinolen zu 3-Alkinyl-1-indanonen[1] und die palladiumkatalysierte asymmetrische [3+3]-Cycloaddition von Trimethylenmethanderivaten mit Nitronen.[1]

Hayashi studierte an der Kyoto University und promovierte dort 1975 unter der Anleitung von M. Kumada. 1976–1977 arbeitete er als Postdoktorand an der Colorado State University in Fort Collins (USA) bei L. S. Hegedus und kehrte anschließend an die Kyoto University zurück. 1989–1994 war er Professor an der Hokkaido University; 1994 wurde er zum Professor an der Kyoto University ernannt. 2002–2005 war er außerdem Professor an der Hong Kong Polytechnic University. Hayashi ist Mitglied des Redaktionsbeirates von Advanced Synthesis & Catalyis.

[1] a) R. Shintani, K. Takatsu, T. Katoh, T. Nishimura, T. Hayashi, Angew. Chem. 2008, 120, 1469; Angew. Chem. Int. Ed. 2008, 47, 1447; b) R. Shintani, S. Park, W.-L. Duan, T. Hayashi, Angew. Chem. 2007, 119, 6005; Angew. Chem. Int. Ed. 2007, 46, 5901.

Diese Meldung wurde in Heft 22 der Angewandten Chemie mit einem falschen Foto veröffentlicht. Die Online-Ausgabe wurde inzwischen korrigiert. Die Redaktion bittet um Entschuldigung für dieses Versehen.

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION