Chemie in unserer Zeit

Cover image for Vol. 50 Issue 4

Online ISSN: 1521-3781

Associated Title(s): Biologie in unserer Zeit, CHEMKON, Physik in unserer Zeit

Recently Published Issues

See all

Erhaeltlich im App-Store

16.06.2016

Chemie rund um die Uhr für Schüler und Lehrer

Chemie ist überall „drin“, Chemie ist wichtig für das Verständnis unseres Lebens. Chemie wird helfen, Lösungen zu den großen Fragen unserer Zeit wie die Energieversorgung der Zukunft zu finden. Doch Chemie ist schwer.

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker, GDCh, öffnet jetzt einen neuen Weg für Schüler und Lehrer und wird für drei Jahre ihre beliebte, zuverlässig über alle Facetten der Chemie berichtende Zeitschrift „Chemie in unserer Zeit“, ChiuZ, elektronisch zur Verfügung stellen.

Lesen Sie mehr

[Weitere Nachrichten]

Recently Published Articles

  1. Synthetischer Impfstoffkandidat gegen Krankenhauskeim

    Larissa Tetsch

    Version of Record online: 25 AUG 2016 | DOI: 10.1002/ciuz.201680053

    Thumbnail image of graphical abstract

    Clostridium difficile ist einer der häufigsten Krankenhauskeime und kann schwere Durchfallerkrankungen verursachen. Eine Impfung existiert noch nicht, obwohl der Erreger ein Oberflächenpolysaccharid besitzt, das starke Immunreaktionen auslöst. Allerdings kann dieses nicht in ausreichender Menge für die Impfstoffentwicklung gewonnen werden. Eine Alternative bietet die Herstellung synthetischer Polysaccharide.

  2. Vielfalt organischer Arsenverbindungen

    Annelle Hille-Rehfeld

    Version of Record online: 25 AUG 2016 | DOI: 10.1002/ciuz.201680054

    Thumbnail image of graphical abstract

    Arsen, berüchtigt als Mordgift, ist im biogeochemischen Kreislauf allgegenwärtig. Seine Oxidationsstufen V, III, 0 und -III erlauben eine Vielfalt von Redox-Reaktionen im Zellstoffwechsel, vor allem bei Mikroorganismen. Eine bislang unbekannte Vielfalt an organischen Arsenverbindungen mit Ähnlichkeiten zu Stickstoff- oder Phosphor-haltigen Metaboliten stellt die toxikologische Forschung vor neue Herausforderungen.

  3. ChiuZ – damals und heute

    Elke Schumacher

    Version of Record online: 18 AUG 2016 | DOI: 10.1002/ciuz.201680052

    Thumbnail image of graphical abstract

    Im März 1967 erschien das erste Heft des ersten Jahrgangs der “Chemie in unserer Zeit”. Es liegt heute wieder vor mir und ich versuche mich zu erinnern, was ich empfand, als ich vor 50 Jahren dieses Heft zum ersten Mal in der Hand hielt. Es gelingt mir nicht im Detail – aber in Erinnerung ist geblieben, dass ich die ChiuZ von Anfang an stets mit Interesse gelesen und als große Bereicherung empfunden habe. Diese Zeitschrift hat mich mit ihrem breiten Spektrum und den Anregungen, sich auch mit schwierigen Themen auseinanderzusetzen, ein halbes Jahrhundert lang kontinuierlich bei Studium, Beruf und ehrenamtlicher Tätigkeit begleitet. Alle Hefte wurden von mir sorgfältig aufbewahrt, so dass sich nun die komplette Ausgabe in Bücherregalen zu Hause aufreiht. Inwieweit ist sich die ChiuZ über die Jahrzehnte hinweg treu geblieben?

  4. Van der Waals: erstmals gemessen

    Sylvia Feil

    Version of Record online: 17 AUG 2016 | DOI: 10.1002/ciuz.201680049

    Thumbnail image of graphical abstract

    Bei Kondensationen oder Aggregation wirken die zwar schwachen, doch in ihrer Summe maßgeblichen Van-der-Waals-Kräfte. Sie treten bei der Adsorption wie auch der Reibung auf und können die Phasenbildung von atomaren wie molekularen Stoffen beeinflussen. Gleichwohl wurden sie bislang noch nie direkt gemessen, sondern nur vorhergesagt.

  5. Das Eis ist heiß (page 223)

    Andreas Neidlinger

    Version of Record online: 2 AUG 2016 | DOI: 10.1002/ciuz.201690036

SEARCH

SEARCH BY CITATION