Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 87 Issue 1‐2

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

18.12.2008

Sicherheit in der Mikroreaktionstechnik

Einige wesentliche Vorteile von Mikroreaktoren sind die kurzen Mischzeiten, die enge Verweilzeitverteilung sowie die gute Wärmeabfuhr. Durch das schnelle Mischen und die auch bei stark exothermen Reaktionen mögliche isotherme Fahrweise ist die Reaktionskontrolle derart verbessert, dass deutlich erhöhte Selektivitäten und Ausbeuten erreichbar werden.
Der Einsatz der Mikroverfahrenstechnik im industriellen Maßstab bietet erhebliche Verbesserungen hinsichtlich Energie- und Materialeffizienz sowie hinsichtlich prinzipieller sicherheitstechnischer Eigenschaften. Der Überführung der mikrostrukturierten Verfahrenstechnik in den Produktionsmaßstab stehen noch Hemmnisse bezüglich der Wirtschaftlichkeit und der Beurteilung der Anlagensicherheit entgegen. Erfahrungen, wie die Sicherheit von mikroverfahrenstechnischen Komponenten bzw. Anlagen mit diesen untersucht und bewertet werden sollen, liegen bislang nur in sehr geringem Maße vor.


M. Gödde, C. Liebner, H. Hieronymus, Chem. Ing. Tech. 2008, 81 (1-2).
Full article online, DOI: 10.1002/cite.200800176

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION