Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 86 Issue 10

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

12.04.2009

Portabler Methanolreformer

Portabler MethanolreformerDie Stromversorgung mobiler Geräte durch Batterien ist durch deren Gewicht zeitlich begrenzt. Portable Methanol-Brennstoffzellen bieten eine interessante Alternative. Am Institut für Mikrotechnik Mainz wurde ein integrierter mikrostrukturierter Methanolreformer entwickelt, der nach dem Prinzip eines oxidativen Wasserdampfreformers arbeitet. Dieser wurde mit einer vom Zentrum für Brennstoffzellentechnik entwickelten Hochtemperatur-PEM-Brennstoffzelle erfolgreich gekoppelt. Das Konzept des oxidativen Wasserdampfreformierens erwies sich als praktikabel. Um die angestrebte elektrische Leistung von 100 W zu erreichen, müssen die Wärmeintegration und das Aufheizverhalten von Stack und Reformer weiter verbessert werden.

G. Kolb, K.-P. Schelhaas, M. Wichert, J. Burfeind, C. Heßke, G. Bandlamudi, Chem. Ing. Tech. 2009, 81 (5), 619-628.
DOI: 10.1002/cite200900006

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION