Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 86 Issue 4

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

07.08.2009

Optimierungspotenzial beleuchten

Optimierungspotenzial beleuchtenPhthalsäureanhydrid (PSA), ein bedeutendes Zwischenprodukt, wird industriell durch die heterogen katalysierte Gasphasenoxidation von o-Xylol hergestellt. Mit den derzeitigen Katalysatoren lässt sich maximal eine Selektivität von etwa 86 Mol-% erreichen. Simulationsrechnungen zur Gasphasenoxidation von o-Xylol in einem Rohrreaktor zeigen Möglichkeiten zur Beeinflussung der Temperaturprofile auf. Sie ergaben allerdings auch, dass mit einer Reduzierung der Hot-Spot-Temperaturen nicht wie erhofft eine entsprechende Erhöhung der Selektivität verbunden ist. Selbst unter nahezu isothermen Bedingungen lässt sich die berechnete PSA-Selektivität maximal auf 88,5 % steigern.


B. Fiebig, T. Kuchling, Oxidation von o-Xylol zur Herstellung von Phthalsäureanhydrid; Teil 1: Prozesssimulation der heterogen katalysierten Gasphasenoxidation, Chem. Ing. Tech. 2009, 81 (9), 1467.
DOI: 10.1002/cite.200900044


[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION