Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 87 Issue 9

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

26.11.2003

Eine Frage der Reihenfolge

Eine Frage der Reihenfolge

An leicht reduzierbaren Molybdän- oder Vanadium-haltigen Oxiden verläuft die oxidative Dehydrierung von Propan zu Propen, indem der Wasserstoff durch Gittersauerstoff abstrahiert wird. Auf verschiedene TiO2-Träger wurden jeweils zwei von drei möglichen Aktivkomponenten (TiO2, V2O5, MoO3) nacheinander aufgebracht. Ergebnis: Durch einen hierarchisch aufgebauten Katalysator kann die Propenausbeute gesteigert werden. Katalysatoren, bei denen sich die Aktivkomponente V2O5 bzw. MoO3 auf einer nanostrukturierten TiO2-Zwischenschicht auf dem eigentlichen TiO2-Träger befindet, zeigen eine deutlich höhere Propenausbeute als solche ohne Zwischenschicht.
Jean Boris Stelzer, Universität Hannover, E-Mail: jb.stelzer@t-online.de

Full article online!
J. B. Stelzer, D. Habel, M.-M. Pohl, H. Kosslick, E. Feike, J. Caro, H. Schubert, Chem. Ing. Tech. 2003, 75 (11), 1656.

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION