Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 89 Issue 5

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

30.04.2004

Fliessschema-Simulation von Feststoffprozessen

In den Prozessen der Fluid-Verfahrenstechnik ist es seit langem gängige Praxis, Anlagen gestützt auf Simulationsergebnissen auszulegen, Einflüsse von Parametern auf das Betriebsverhalten in Simulationsrechnungen zu ermitteln und Optimierungen zunächst am Rechnermodell durchzuführen. Als Voraussetzung eines solchen Vorgehens müssen Modelle für einzelne Apparate und Teilprozesse zu einem Fließschema verknüpft werden, um den Prozess umfassend abzubilden und rechnerisch simulieren zu können.

In der Feststoffverfahrenstechnik werden dagegen heute noch die einzelnen Apparate isoliert voneinander ausgelegt, es fehlt an geeigneten Methoden, um die Einzelapparatemodelle zu einem Gesamtsystem verknüpfen und durchgängig mathematisch behandeln zu können. Im Folgenden sollen die Ursachen hierfür erläutert werden, es soll eine Übersicht über am Markt oder in der Entwicklung befindliche Systeme zur Fließschema-Simulation von Feststoffprozessen gegeben werden und näher auf das in einem von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen äOtto von Guerickeô e.V. (AiF) im Rahmen des ZuTech-Programms geförderten Gemeinschaftsprojektes äSolidSimô, das von elf Hochschulinstituten durchgeführt wird, eingegangen werden.

J. Werther, E.-U. Hartge, G. Gruhn, Chem. Ing. Tech. 2004, 76 (6), 709.
Full article online!

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION