Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 86 Issue 9

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

17.04.2004

Mikrostrukturreaktor

Die stark exotherme oxidative Dehydrierung von Propan wird als eine alternative Route für die Herstellung von Propen angesehen. Dabei spielen vanadiumoxidhaltige Katalysatoren eine bedeutende Rolle Wegen ihrer hohen Aktivität können beträchtliche Temperaturgradienten im Katalysatorbett auftreten. Mikrostrukturreaktoren können helfen, solche stark exothermen Reaktionen unter annähernd isothermen Bedingungen zu untersuchen. Studien zeigen, dass eine isotherme Reaktionsführung bei der Temperatur, bei der Gasphasenreaktionen gerade noch nicht auftreten, zu einer maximalen Propenselektivität führt. Bei diesen hohen Temperaturen oberhalb 600 °C könnte die Propenausbeute durch eine zusätzliche katalytische nicht-oxidative Dehydrierung weiter erhöht werden. Für eine Prozessführung, die beide Reaktionen kombiniert, erscheinen mikrostrukturierte Reaktoren als besonders geeignet.

N. Steinfeldt, D. Linke, K. Jähnisch, M. Baerns, Chem. Ing. Tech. 2004, 76 (5), 625.
Full article online!

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION