Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 86 Issue 4

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

09.05.2004

Emissionen senken

Emissionen senken

Die Abgasrückführung ist eine neue unkonventionelle Methode zur NOX-Senkung von Dieselabgasen. Dabei wird ein Teilstrom des Abgases der Verbrennungsluft des Motors zugeführt. Aufgrund des höheren Inertgasanteils nehmen die lokalen Spitzentemperaturen im Brennraum und damit die thermische NO-Bildung ab. Nachteil: Die Partikelemission wird erhöht. Um dies zu vermeiden, ist ein Trägergas mit möglichst hoher Wärmekapazität und hohem Sauerstoffgehalt erforderlich. Die Verbrennungsluft sollte mehr als 21 Vol.-% Sauerstoff und mehr als 10 Vol.-% Kohlendioxid enthalten. Membrantrenntechnologien als On-board-Verfahren scheinen am besten geeignet, um die gewünschte Zusammensetzung der Verbrennungsluft zu erreichen. Ein System, das mit zwei Membranmodulen arbeitet, wurde entwickelt.

U. Hofmann, A. Velji, Chem. Ing. Tech. 2004, 76 (6), 757.
Full article online!

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION