Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 88 Issue 1‐2

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

22.02.2006

Metagenomics

MetagenomicsDer Begriff äMetagenomô bezeichnet die Gesamtheit der genetischen Information (die Genome) aller Mikroorganismen (Bakterien, Pilze und Archaea) eines Habitats (z. B. Boden, Meerwasser, Wiederkäuermagen) zu einem gegebenen Zeitpunkt. Ein Ziel der äMetagenomicsô ist die möglichst vollständige Abbildung (d. h. Klonierung) deren genetischer Information in Form von rekombinanten äMetagenombankenô, die anschließend nach interessanten Genen und Genprodukten gescreent werden können. Diese genetische Ressource nicht-kultivierter Mikroorganismen bietet eine unübersehbare Vielfalt neuer, potenziell technisch anwendbarer Enzyme, Biokatalysatoren und Wirkstoffe, die von hohem industriellem Interesse sind. Die Metagenomik ist damit ein Schlüssel zum Erfolg der Weißen Biotechnologie.

P. Lorenz, Chem. Ing. Tech. 2006, 78 (4), 461.
Full article online, DOI: 10.1002/cite.200600010

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION