Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 87 Issue 4

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

23.04.2006

Filterkuchen waschen

Die Filterkuchenwäsche ist ein weit verbreitetes Verfahren zur Aufreinigung partikulärer Feststoffsysteme in Flüssigkeiten. Bei löslichen, kristallinen Produkte ist dabei oft mit einem höheren Waschflüssigkeitsverbrauch sowie einem Produktverlust zu rechnen. An der Uni Karlsruhe wurden systematische Untersuchungen mit einem Modellstoffsystem durchgeführt: Natriumchloridsalz als kristallines Feststoffprodukt wird mit dem Fluoreszenzfarbstoff Fluorescein verunreinigt. Verschiedene Apparate û eine Waschsäule im Erdschwerefeld, eine Drucknutsche und ein Sedimentator û wurden vergleichend getestet.

F. Ruslim, J. Fleischer, H. Nirschl, U. Peuker, Chem. Ing. Tech. 2006, 78 (6), 715.
Full article online, DOI: 10.1002/cite.200500011

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION