Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 88 Issue 12

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

11.07.2006

Isoperibole Kalorimetrie

Isoperibole KalorimetrieIn der Verfahrensentwicklung spielt die sicherheitstechnische Beurteilung chemischer Reaktionen mittels Kalorimetrie eine wichtige Rolle. Die Messungen sind aber oft recht aufwändig und es stehen, etwa bei der Entwicklung von Pharmaka, keine ausreichend großen Probenmengen zur Verfügung. Trotzdem sollte bei der Übertragung von Synthesen aus dem Labormaßstab ins äKilo-Laborô oder Technikum ein Grundsatz an sicherheitstechnischen Daten vorhanden sein. Eine Lösung können Messungen mit einem isoperibolen Kalorimeter sein. Es liefert mit geringen Probenmengen sehr gut reproduzierbar Reaktionsenthalpien. Es wurde gezeigt, dass der Temperaturverlauf sowie der Umsatzverlauf den Verhältnissen in einem Reaktor entspricht, wie er bei der Mustermengenproduktion oder bei Scale-up-Versuchen üblich ist.

S. Winkler, M. Lade, H. Vogel, Chem. Ing. Tech. 2006, 78 (8), 1116.
Full article online, DOI: 10.1002/cite.200600052

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION