Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 89 Issue 9

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

29.11.2006

Nachruf: Prof. Dr. Wolf-Dieter Deckwer

Nachruf: Prof. Dr. Wolf-Dieter DeckwerKurz nach seiner Pensionierung Ende September verstarb Prof. Dr. Wolf-Dieter Deckwer. Wir haben mit ihm einen geschätzten Kollegen verloren, der viele von uns in ihrer Arbeit gefördert und inspiriert hat. Prof. Deckwer leitete viele Jahre den Bereich Bioverfahrenstechnik an der GBF. Nach seinem Ausscheiden als Bereichsleiter war er weiterhin als Leiter der TU-Arbeitsgruppe äBiochemical Engineeringô aktiv.
Prof. Deckwer war û auch in seiner leitenden Position û stets tief in der Wissenschaft verwurzelt und suchte, wenn immer es ihm möglich war, die Diskussion mit Wissenschaftlern und Doktoranden zu spannenden wissenschaftlichen Fragestellungen. Die Themen, die er im Laufe seines Lebens bearbeitete, gingen dabei vielfach weit über den Bereich der klassischen Bioverfahrenstechnik hinaus. Die lange Reihe von Publikationen und Buchbeiträgen gibt Zeugnis von einem wissenschaftlich sehr erfolgreichen Forscherleben. Durch sein Engagement in Gremien wie etwa der DECHEMA prägte Prof. Deckwer im Bereich der Bioverfahrenstechnik bzw. der Biotechnologie nicht unerheblich die deutsche Forschungslandschaft. Durch seine Tätigkeit als Professor û zuletzt an der TU Braunschweig û sowie durch die Betreuung der vielen Doktoranden und Diplomanden an der GBF gab er sein reiches Wissen und seine Erfahrung an den wissenschaftlichen Nachwuchs weiter. Seine Schüler sind heute weltweit an Universitäten, Forschungseinrichtungen und in der Industrie erfolgreich tätig und vervielfältigen die Impulse, die Prof. Deckwer einst gegeben hat.
Bei seinem großen beruflichen Engagement und Erfolg bewahrte sich Prof. Deckwer immer ein sehr persönliches Verhältnis zu seinen Mitarbeitern und Kollegen. Sei es beim Betriebsausflug, bei Institutsfeiern oder aber einfach im Anschluss an eine Dienstbesprechung: Er konnte leidenschaftlich über Themen außerhalb von Biotechnologie und Institut erzählen und diskutieren und zeigte sich dabei als vielseitig interessierter und belesener Weltgeist. Als mehrfacher Großvater konnte er sich auch mit der jüngsten Generation ernsthaft und intensiv über Schule, Barbie und Co unterhalten.
Wir trauern um den leider viel zu früh verstorbenen Wissenschaftler und Menschen Wolf-Dieter Deckwer.

Rolf-Joachim Müller
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH
Braunschweig

Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION