Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 89 Issue 5

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

23.01.2007

EFCE WPE-Workshop in Kopenhagen

EFCE WPE-Workshop in Kopenhagen

Die Zukunft der Ausbildung europäischer Chemieingenieure in einer globalisierten Welt

Vor kurzem wurden von der European Federation of Chemical Engineering (EFCE) die Empfehlungen zur Ausbildung von Chemieingenieuren in einem Zweizyklensystem gemäß Bologna veröffentlicht (Chemical Engineering Research and Design 83(A11), 1331 - 1334, http://www.efce.info). Die Empfehlungen decken die relevanten Ergebnisse der Ausbildung ab, im Hinblick auf Kenntnisse auf dem Gebiet des Chemieingenieurwesens ebenso wie auf Transferwissen. Weiterhin werden Wege aufgezeigt, wie diese Ausbildungsergebnisse erworben werden können, z. B. durch Aufstellen eines Kernlehrplans im Bereich Chemieingenieurwesen, der ca. zwei Drittel eines Vollstudiums abdeckt, durch Betonung des Stellenwerts von Erfahrungen in der Industrie, usw.

Ausgehend von diesen Empfehlungen will die EFCE Working Party on Education die Zukunft der Ausbildung von Chemieingenieuren in Europa mit Experten aus Industrie und Hochschulen diskutieren. Dabei soll der geplante Workshop wichtige Entwicklungen auf dem Gebiet ebenso berücksichtigen wie solche in der Prozesstechnik. Auch jüngeren Entwicklungen in anderen Teilen der Welt soll Rechnung getragen werden. Beispiele für Themen sind die Rolle der Molekular- und Grenzflächenwissenschaften, Folgen der Globalisierung, Programme für junge Unternehmer, Verbindungen zwischen Industrie und Hochschule, lebenslanges Lernen, multidisziplinäre Programmen Teamwork, Assessment, Mobilität von Studenten und Lehrmethoden.

Der eintägige Workshop findet während des 6. European Congress of Chemical Engineering (16. - 21. September 2007 in Kopenhagen, Dänemark) statt, wobei ausschließlich eingeladene Redner (8 - 10) und eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern (60 - 80) vorgesehen sind, um sicherzustellen, dass Interaktionen und spontane Beiträge möglich sind.



Ihr Kommentar...

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION