Chemie Ingenieur Technik

Cover image for Vol. 86 Issue 12

Online ISSN: 1522-2640

Associated Title(s): Chemical Engineering & Technology, ChemBioEng Reviews, Energy Technology

11.05.2007

Propan und Propen trennen

Propan und Propen trennenDie Trennung von Propan/Propen-Gemische werdenn erfolgt nach dem heutigem Stand der Technik durch Tieftemperaturrektifikation getrennt. Eine Alternative zu diesem kosten- und energieintensiven Prozess ist die Trennung der beiden Gase durch Adsorption an (mikroporösen) Feststoffen. Im vorliegenden Beitrag wird über experimentelle Untersuchungen zur Adsorption von Propan und Propen bzw. eines Gemisches aus beiden Komponenten. an mMetallorganischen Koordinationspolymeren (sog. MOF, metal organic frameworks) scheinen ein großes Potenzial für diese Aufgabe zu bieten berichtet., wie Experimente mit zwei kupferhaltigen Spezies zeigten. Mit Cu3(BTC)2 als Festbett-Adsorber ließen sich Trennfaktoren Propen,Propan um 2 erreichen.

A. Wagener, M. Schindler, F. Rudolphi, S. Ernst, Chem. Ing. Tech. 2007, 79 (6), 851.
Full article online, DOI: 10.1002/cite.200700050

[Weitere Nachrichten]

SEARCH

SEARCH BY CITATION